Datenschutz 


 § 1 Allgemeines 

Ihre   personenbezogenen   Daten   (z.B.   Anrede,   Name,   Anschrift,   E-Mail-Adresse,Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen  des   deutschen  Datenschutzrechts und des Datenschutzrechts   der Europäischen Union (EU) verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie nebenden Verarbeitungszwecken, Empfängern, Rechtsgrundlagen, Speicherfristen auch über IhreRechte und den Verantwortlichen für Ihre Datenverarbeitung. Diese Datenschutzerklärungbezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andereSeiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mitIhren Daten.

§ 2 Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung

(1) Verarbeitungszweck: Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Bestellprozess zur Verfügung stellen, sind für  einen  Vertragsabschluss  mit  uns  erforderlich.  Sie   sind   zur   Bereitstellung   Ihrerpersonenbezogenen Daten nicht verpflichtet. Ohne Mitteilung Ihrer Anschrift können wir Ihnen  aber  die  Ware  nicht  zusenden.  Bei  einigen  Bezahlverfahren  benötigen  wir  die erforderlichen Bezahldaten,   um sie  an   einen   von  uns   beauftragten  Bezahldienstleisterweiterzugeben. Die Verarbeitung Ihrer im Bestellprozess eingegebenen Daten erfolgt also fürden Zweck der Vertragserfüllung.Wenn Sie uns vor Vertragsschluss per E-Mail, über ein Kontaktformular etc. eine Anfragestellen,   verarbeiten   wir   die   auf   diesem   Weg   erhaltenen   Daten   zur   Durchführungvorvertraglicher Maßnahmen und beantworten z.B. Ihre Fragen zu unseren Produkten.

(2) Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

(3) Empfängerkategorien: Zahlungsdienstleister, Versanddienstleister, Hostinganbieter, ggf. Warenwirtschaftssystem,ggf. Lieferanten (Dropshipping).

(4) Speicherdauer: Die   zur   Vertragsabwicklung   erforderlichen   Daten   speichern   wir   bis   zum   Ablauf   dergesetzlichen Gewährleistungs- und ggf. vertraglichen Garantiefristen.Die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Daten bewahren wir für die gesetzlichbestimmten Zeiträume auf, regelmäßig zehn Jahre (vgl. §257 HGB, §147 AO).Die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeiteten Daten werden gelöscht, sobald die  Maßnahmen  durchgeführt  wurden  und  es  erkennbar  nicht   zu   einemVertragsschluss kommt.

§ 3 Weitere Informationen 

Übersendung Ihrer E-Mail-Adresse an Logistikpartner 

Ich biete Ihnen im Rahmen des Bestellprozesses die Möglichkeit, in die Zusendung von E-Mails über den Versandstatus Ihrer Bestellung einzuwilligen. Sofern Sie dem zustimmen,wird Ihre E-Mail-Adresse an unseren Logistikpartner DHL Paket GmbH, Sträßchensweg 10;53113 Bonn, übermittelt. Dieser verarbeitet Ihre E-Mail-Adresse lediglich zum Zweck derInformation über den Versandstatus Ihrer Bestellung. Je nach Einwilligung können Ihnen hierE-Mails einmalig beim Versand oder auch zum geplanten Zustelldatum zugesandt werden.Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit aDSGVO. Eine Datenübermittlung in ein Drittland findet nur statt, sofern Sie außerhalb derEU/   des   EWR   eine   Bestellung   tätigen.   Dies   erfolgt   nur   auf   Basis   der   DPDHLKonzerndatenschutzrichtlinie,   EU-Standardvertragsklauseln   oder   im   Rahmen   derAusnahmeregelungen der DSGVO.Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber DHL alsVerantwortlichen für die Datenverarbeitung widerrufen. Weitere Informationen finden Sie inder Datenschutzerklärung von DHL:https://www.dhl.de/de/toolbar/footer/datenschutz.html§ 4 PayPal-TransaktionenBitte   beachten   Sie,   dass   alle   PayPal-Transaktionen   der   PayPal-Datenschutzerklärungunterliegen:https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full2/5

§ 5 Informationen über Cookies

(1) Verarbeitungszweck: Auf dieser Webseite werden technisch notwendige Cookies eingesetzt. Es handelt sich dabeium kleine Textdateien, die im bzw. von Ihrem Internetbrowser auf Ihrem Computersystemgespeichert werden. Diese Cookies ermöglichen z.B. das Einlegen mehrerer Produkte ineinen Warenkorb.

(2) Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 f) DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse: Unser   berechtigtes   Interesse   ist   die   Funktionsfähigkeit   unserer   Webseite.   Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung vonNutzerprofilen verwendet. Dadurch wird Ihr Interesse am Datenschutz gewahrt.

(4) Speicherdauer: Die technisch notwendigen Cookies werden im Regelfall mit dem Schließen des Browsersgelöscht. Dauerhaft gespeicherte Cookies haben eine unterschiedlich lange Lebensdauervon einigen Minuten bis zu mehreren Jahren.

(5) WIDERSPRUCHSRECHT: Falls Sie die Speicherung dieser Cookies nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Annahme   dieser   Cookies   in   Ihrem   Internetbrowser.   Dies   kann   aber   eine Funktionseinschränkung unserer Webseite zur Folge haben. Dauerhaft gespeicherteCookies können Sie ebenfalls jederzeit über Ihren Browser löschen.

§ 6 Ihre Rechte als Betroffener: Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns als Verantwortlichen zu:

1. Recht auf Auskunft: Sie können im Rahmen des Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeitetenpersonenbezogenen Daten verlangen.

2. Recht auf Berichtigung: Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16DSGVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eineVervollständigung verlangen.

3. Recht auf Löschung: Sie können  unter den   Bedingungen des Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung derVerarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

5. Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben nach Art. 20 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten,die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbarenFormat zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

6. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung: Sie  haben  nach  Art.   7   Abs. 3 DSGVO das Recht,  Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung   jederzeit   zu   widerrufen.   Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenenDaten gegen die  DSGVO verstößt,  steht  Ihnen nach Art.  77 DSGVO das Recht  auf Beschwerde   bei   einer   Aufsichtsbehörde   (insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes) zu.Bitte beachten Sie auch Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO:a) Allgemein: begründeter Widerspruch erforderlichErfolgt die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten -  zur  Wahrung unseres  überwiegenden  berechtigten  Interesses  (Rechtsgrundlagenach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO) oder- im öffentlichen Interesse (Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO), haben Sie das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situationergeben, gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf dieBestimmungen der DSGVO gestütztes Profiling.Im Fall des Widerspruchs verarbeiten wir die Sie betreffenden personenbezogenenDaten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für dieVerarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oderdie   Verarbeitung   dient   der   Geltendmachung,   Ausübung   oder   Verteidigung   vonRechtsansprüchen.b) Sonderfall Direktwerbung: einfacher Widerspruch genügtWerden   die   Sie   betreffenden   personenbezogenen   Daten   verarbeitet,  um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit und ohne Angabe vonGründen Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen; dies gilt auch für dasProfiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Siebetreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Ute Hipp

Am Winkelacker 15

87645 Schwangau

Telefon: 083628715

info@utehipp.de

 
 
 
Anruf
Infos